Wann kann ich meinen Angehörigen wieder in seinem Zimmer besuchen?
– Nun ja, ab Montag!

In der Theorie ganz simpel, in der Praxis ein Mammutprojekt. So in etwa kann man die neusten Veränderungen und Lockerungen beschreiben. Aber es ist wahr, ab Montag den 17.08.2020 dürfen unsere Bewohner wieder Angehörige, Betreuer und Gäste in ihrem Zimmer empfangen. Dies ist jedoch aufgrund der Corona- Richtlinien und dem erforderlichen Hygienekonzept zum Schutz aller Beteiligten, mit Regeln verbunden.

Regelung bei Besuchen im Zimmer:

  • Der Besuch ist auf maximal 2 Angehörige pro Bewohner limitiert.
  • Zeitgleich dürfen maximal 3 Bewohner je Wohnbereich Besuche empfangen.
  • Aufgrund des logistischen Aufwandes und der umfangreichen Nachbereitung (u.a Desinfektion und Lüften der Zimmer), sind die Besuche nur mit einer Terminvereinbarung möglich. Die Termine können telefonisch (0511-59096-82 / oder – 83 < über den Anrufbeantworter), oder auch per Mail (sigrid.roeber@awo-hannover.de) vereinbart werden.
  • Bitte beachten sie auch, dass lediglich die Zeitkorridore von 10.30h- 11.30h und von 15.30h- 16.30h für terminierte Besuche zur Verfügung stehen.

Dies ist eine weitere Möglichkeit neben dem bekannten Angebot, sich in der Besucherzone im Garten unter Einhaltung der Abstandsregelung und Hygienemaßnahmen zu treffen, sowie den Spaziergängen, welche mit unseren Bewohnern, ihren Angehörigen, unternommen werden können. Hierfür bietet sich beispielsweise der Eichenpark besonders gut an. Das bedeutet, dass Bewohner die Einrichtung generell weiterhin verlassen können.

Sie müssen bei Betreten der Einrichtung weiterhin Ihre Daten angeben. Diese werden drei Wochen aufgehoben und ggf. im Falle eines COVID-19 Ausbruches an die Behörden weitergeleitet.

Wir wünschen unseren Bewohnern, sowie den Angehörigen und Mitarbeitern weiterhin alles Gute und bleiben Sie gesund.

Ihre AWO City Park Residenz Langenhagen