Tagesablauf

In der Tagespflege der City Park Residenz ist kein Tag wie der andere. Trotzdem können sich unsere Gäste auf eine Struktur mit regelmäßigen Abläufen und Angeboten verlassen. Mit Angeboten wie Spielen, Spazieren gehen, Gymnastik, Musik, Kochen und Backen erhält jeder Tag ein „neues Gesicht“. Mitmachen macht Freude, aber niemand wird zu etwas gezwungen. Respekt vor der einzelnen Persönlichkeit ist selbstverständlich.

Ab 8:30 Uhr treffen unsere Tagesgäste ein. Es erwartet sie ein reichhaltig gedeckter Frühstückstisch. Nach dem gemeinsamen Frühstück haben die Tagesgäste die Möglichkeit, an der gemeinsamen Zeitungsrunde mit anschließendem Rätselraten teilzunehmen. Anschließend werden unsere Gäste individuell nach ihren biografischen Gegebenheiten und Interessen beschäftigt.

Wer nicht teilnehmen mag, kann auch nur zuhören, oder sich in der gemütlich eingerichteten Ruhezone aufhalten und ausruhen.

Gelegenheiten zu feiern gibt es viele: Ostern, Sommer- und Herbstfest, Geburtstage, Weihnachten und Silvester.

Ab 12:00 Uhr nehmen die Gäste zusammen das Mittagessen ein. Wir bieten ihnen anschließend eine Mittagsruhe in der gemütlich eingerichteten Sofaecke, oder aber in Ruheräumen, in denen Betten zur Verfügung stehen.

Die Gäste, die nicht von der Möglichkeit des Mittagsschlafs Gebrauch machen, können in der Zeit lesen, Rätsel raten, Musik hören, oder sich mit anderen unterhalten.

Ab 14:30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Bis die Vorbereitungen zur Heimfahrt getroffen werden, bieten wir kleinere Aktivitäten, zum Beispiel

  • Gesellschaftsspiele, wie Mensch-Ärgere-dich-nicht
  • Kartenspiele, wie UNO, Skat
  • Gedächtnistraining
  • oder einen Gesprächskreis an.

In der Zeit von 15.45 bis 16.00 treten unsere Gäste die Heimfahrt an.

Obwohl jeder Tag in der Tagespflege unterschiedlich gestaltet ist, ist eine feste Tagesstruktur vorhanden. Sie bietet den Tagesgästen eine familiäre Atmosphäre, Sicherheit und dient der Orientierung.

Unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen den Tagesgästen, körperlich und geistig aktiv zu bleiben – durch gezielte Betreuung, Therapie und Engagement.

Geöffnet ist die Tagespflege werktags von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Die Pflegeversicherung beteiligt sich je nach Pflegestufe an der Finanzierung der Tagespflege.

Bei einem kostenlosen Probetag können Sie die Tagespflege gerne näher kennenlernen. Rufen Sie einfach an – auch wenn Sie noch Fragen haben. Unsere Leiterin Nadine Nissen steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Comments are closed.